THEMA ASYL: SPANIEN STRASSENKAMPF WIRD VON DEUTSCHSPRACHIGEN MEDIEN IGNORIERT !

Was erwartet denn auch jemand von unseren Systemmedien?

Consurge

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

LESEN, BEGREIFEN, TEILEN: Ein „deutsches Mädchen“ spricht

Ich rate allen Antifanten, diesen Brief an Herrn Menuhin zu lesen.

Der Honigmann sagt...

dem-deutschen-volke

Den folgenden Beitrag haben wir beim Journal Alternative Medien gefunden und wir empfehlen allen Lesern dringend diesen vollständig durchzulesen.

Dort hat sich ein “deutsches Mädchen“ zu Wort gemeldet und in dem Beitrag schildert sie, wie es ihr in ihrem Aufwachprozess ergangen ist und welche Schlussfolgerungen sie persönlich gezogen hat. Sehr lesenswert ist auch der Appell zum Schluss, gerichtet an die vielen Blockwarte, Verleumder, Antifanten, und dergleichen. Los geht’s:


LESEN, BEGREIFEN, TEILEN: Ein „deutsches Mädchen“ spricht

Am 29. August 2016 veröffentlichten wir hier beim Journal Alternative Medien den Beitrag „Gerard Menuhin: Stellungnahme zu Kommentaren“, in welchem sich – wie der Titel bereits sagt – Herr Menuhin zu Kommentaren geäußert hatte, die nach der Veröffentlichung seines Exklusiv-Beitrags „Gerard Menuhin: Gedanken zur menschlichen Rasse und wie sie hätte erfolgreich sein können“ hereinkamen.

Nun hat sich am heutigen 23. September ein „deutsches Mädchen“ per Kommentar geäußert und dieser Kommentar ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.228 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eine vererbte Hasskultur des Islam

„Ich hasse Christen und Juden. Ich weiß nicht, warum. Ich habe keinen offensichtlichen Grund, sie zu hassen, aber ich höre immer meine Mutter schlecht über sie reden. Sie hasst sie auch, und das ist der Grund, warum ich sie hasse, schätze ich. Mom hat mir immer gesagt, dass Muslime Allahs Lieblingsvolk sind.“ — F., ein 15-jähriges tunesisches Mädchen.

„Sie sagten, dass Nicht-Muslime zu sterben verdienen, wir sollten kein Mitleid haben mit ihnen. Sie werden sowieso in der Hölle schmoren.“ — M., ein 16-jähriger tunesischer Junge.

Menschen, die nicht lesen, neigen dazu, Dinge zu fürchten, die sie nicht kennen, und diese Angst kann in Misstrauen, Aggression und Hass umschlagen. Diese Menschen müssen die Leere füllen, ihr Unbehagen wegmachen, weshalb sie sich dem Terrorismus zuwenden, um ein Ziel in ihrem Leben zu haben: die Verteidigung des Islam.

Da die meisten Tunesier nicht lesen, sehen sie viel TV. „Nachdem ich ‚Der Harem des Sultans‘ gesehen hatte, wollte ich eine des Sultans Konkubinen sein, im Zeitalter des Osmanischen Reiches leben, ich wollte so sein wie sie“, sagte S., ein 14-jähriges tunesisches Mädchen.

Ein Bericht des Pew Research Centers, veröffentlicht im Jahr 2013 mit dem Titel: „Die Welt der Muslime, Religion, Politik und Gesellschaft“ erforschte Einstellungen und Meinungen von Muslimen auf der ganzen Welt in Bezug auf die Religion und ihre Auswirkungen auf Politik, Ethik und Wissenschaft.

Eine Stichprobe von 1450 tunesischen Muslimen aus allen 24 Provinzen Tunesiens wurde zwischen November und Dezember 2011 befragt. Laut der Studie betrachten sich 50% der Tunesier als in einem Konflikt zwischen ihrer Religion und der modernen Welt lebend. Laut dem Bericht finden 32% der Tunesier, Scheidung sei unethisch – die höchste Rate in der arabischen und muslimischen Welt – im Vergleich zu 8% in Ägypten, 6% im Libanon und 3% in Jordanien. Obwohl 46% der Befragten sagten, dass Religion mit der modernen Welt kompatibel sei, zeigte die Studie, dass die tunesische Bevölkerung anfälliger ist, die individuelle Wahl zu befürworten – mit 89% dafür – den Niqab (Gesichtsschleier) zu tragen.

Ganz ähnlich vertreten, auf der Grundlage des Berichts der Vereinten Nationen und der Forschung von der Quilliam-Stiftung im Jahr 2014, tunesische Terroristen die höchste Zahl (3800) von ausländischen Terroristen in Syrien und im Irak. Syrische Behörden bestätigten auch, dass die Zahl der tunesischen Terroristen mehr als 10.000 von insgesamt 48.000 Terroristen im syrischen Staatsgebiet umfasst.

Was sind die Hauptgründe für Tunesiens hohe Rate des Terrorismus?

Religionen im Allgemeinen sind zweischneidig: Sie tragen bei zur Lösung vieler sozialer Probleme und helfen bei der Schaffung von Sicherheit und Geborgenheit aufgrund der ethischen Gesetze, die sie verhängen. Es wird erwartet, dass die Mehrheit der Menschen keine Verbrechen begeht, weil sie Gott und seine Strafe fürchten. Religion kann auch psychologische Sicherheit und Stabilität für einige Menschen darstellen, die beruhigt werden müssen durch den Glauben, dass eine unbegrenzte Kraft der Güte über sie wacht.

Auf der anderen Seite haben viele Menschen die Religion falsch interpretiert – manchmal bewusst, manchmal nicht – was oft zu Konflikten zwischen den verschiedenen Ethnien und Religionen führt, wie der Konflikt zwischen den Juden und den Muslimen. Religion ist also auch verwendet worden, um Gewalt, Hass und Kriege zu schüren – genauso wie ISIS, eine salafistische Dschihadistengruppe, die mehr und mehr Soldaten auf der ganzen Welt rekrutiert, es getan hat.

Den Artikel weiterlesen bei https://de.gatestoneinstitute.org/9007/tunesien-hasskultur

Veröffentlicht unter Asylanten, Islam, Medien, Politik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Der Hintermann“: Wie viel Macht hat George Soros über die Weltpolitik?

Fakten, Fakten. Es ist gut, so eine Aufdtellung zu haben.

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

fire-102450_960_720

Mein brandaktueller Enthüllungsartikel auf WATERGATE.TV. Die JAGD NACH DER WAHRHEIT GEHT WEITER!

Guido Grandt enthüllt:

DATENLEAK! Diese Politiker und Organisationen hat Multimilliardär George Soros schon jetzt oder bald unter seiner Kontrolle: 266 EU-Abgeordnete sind betroffen. Darunter viele deutsche. Auch Hillary Clinton steht auf seiner Liste …

… Wenn personalisierte Macht einen Namen hat, dann heißt sie George Soros! Der 86-jährige New Yorker Hedgefonds-Manager und Milliardär mit geschätztem Privatvermögen von etwa 25 Milliarden US-Dollar, ist der globale Networker überhaupt! Sein Netzwerk-Krake besteht aus dutzenden Stiftungen, Organisationen, Gruppierungen etc. Im Zentrum: Die Open Society Foundations (OSF), ehemals Open Society Institute (OSI).

Inoffiziell unterstützt Soros Projekte, Agenden und linke Ideologien, die von manchen Experten mehr als kritisch angesehen werden.

Eines seiner erklärten Ziele ist es, eine Anti-Putin-Opposition in Russland aufzubauen. Genauso, wie er es in der Ukraine hinsichtlich des damaligen regierenden Staatspräsidenten Wiktor Janukowitsch getan hat. „Der Regime-Change“, der Regimewechsel in verschiedenen Ländern steht ganz…

Ursprünglichen Post anzeigen 51 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zuerst das restgermanische Kernvolk, wie der jüdische Ex-Präsident Frankreichs 2008 offiziell angekündigt hatte!

Ich vermisse in dem Beitrag aus neuester Geschichte Die Pläne von Morgenthau, Hooton, Soros und Konsorten.

Viel Spass im System

Wir Aktivsten werden in Unterhaltungen von unwissenden Deutschen immer wieder naiv gefragt: „Warum machen die Politiker das? Das ist doch nicht normal, wie sollen wir denn so viele fremde Menschen verkraften, sehen die das denn nicht?“

deutschlandbild_der_lobbyNatürlich handelt kein normaler Mensch so wie die einer bösen fremden Macht verpflichteten BRD-Politiker, was vom politischen Großvernichter Horst Seehofer im Fernsehen sogar offen zugegeben wurde. [1] Der bürgerliche Instinkt trügt also nicht, wenn die verdummte Masse feststellt, dass so kein normaler Mensch handelt. Aber die Handlanger des Todes handeln auch nicht allein aus Dummheit, wie viele fälschlicherweise vermuten, auch wenn sie von der Lobby nach dem Grad ihrer Blödheit ausgewählt werden. Nein, sie verfolgen mit ihren Handlungen ein ganz bestimmtes Ziel, das ihnen die Hintergrundmächtigen aufgetragen haben. Und an vorderster Front gegen die Deutschen kämpft eine Frau, die sich Angela Merkel nennt

Wir wollen mit diesem Beitrag die Hintergründe noch einmal erhellen, damit…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.083 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

M(F)erkels Schergen

Wer will diese Hassfressen noch sehen? Alle auf dem Bild haben die Bürger verraten.

Viel Spass im System

Vertuschen – Verschweigen – Islamisieren

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

USA fordern Flugverbot in Syrien « DiePresse.com

Die USA hat nichts zu fordern. Schließlich waren es Planspiele, die die gesamte Region Syrien, Iran, Irak und die nordafrikanischen Staaten destabilisierten. Dass die USA zum Schutze ihrer Söldner überhaupt in Syrien bomben dürfen, haben sie Assad zu verdanken, dass denen nicht das Überflugrecht abgesprochen wird. Einzig Russland hat die offizielle Flugberechtigung in Syrien.

Und Herrn Lawros Vorwurf mit der Drohne kann ich gut nachvollziehen, sitzen doch die „Abwurftechniker“ in Ramstein/Deutschland und haben nicht nur einmal Ziele in Syrien „verfehlt“.

Analyse. Nach dem Angriff auf einen UN-Hilfskonvoi droht die Lage in Syrien weiter zu eskalieren. US-Außenminister Kerry will die Waffenruhe retten. Doch daneben tun sich neue Fronten auf.

Quelle: USA fordern Flugverbot in Syrien « DiePresse.com

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen