Der Sturm hat begonnen: Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump

EULENSPIEGEL

„Q“ beweist mit diesem Bild seine Verbindung zu Trump

Der tiefe Staat flüstert Trump zu: „Du wirst dem Sturm nicht überstehen“
Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“

Dieser Spruch charakterisiert Trumps Aktivitäten in den letzten Wochen. Als er sich am 6. Okt. dieses Jahres mit hochrangigen Militärs im Weißen Haus der Presse zeigte, sprach er davon, dass diese Sitzung die „Ruhe vor dem Sturm“ gewesen sei. Auf die Nachfrage eines Journalisten, was er mit dem „Sturm“ gemeint habe, sagte Trump: „Sie werden es erfahren.“

Mittlerweile erahnen wir, was er damit gemeint hat. Gegen Ende Oktober begannen auf dem Webkanal 4chan die kryptischen Postings eines „Q“, die bis zum heutigen Tag andauern. Hier z.B. finden Sie eine Übersicht. Mit einigen wurden auch bedeutungsvolle Ereignisse vorausgesagt. Wie z.B. das Abschalten von Trumps Twitter-Account, die Prinzen-Entmachtungen in Saudi-Arabien oder den Hubschrauber-Unfall auf einem Rothschild-Gelände in GB.

Dieser „Q“ ist also…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.294 weitere Wörter

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Joachim B. sagt

Die Morgenzeitung

Also ich weiß ja nicht, WIE genau die CDU die AfD-Wähler „zurückgewinnen“ will. Ich wähle ja die AfD nicht, weil sie AfD heißt oder aus Feindschaft zur CDU, sondern deshalb, weil die AfD Positionen vertritt, die mir richtig, notwendig und korrekt erscheinen. Und die vor allem früher mal Positionen der CDU waren, mit dieser Kanzlerin aber nicht mehr.
Also muß ich mich naheliegenderweise nach einer Partei umsehen, die diese Positionen noch bzw. wieder vertritt. Und das ist nunmal die AfD. Die CDU wird mich NIE wieder zurückgewinnen – da müßte sie sich vom Kopf wieder auf die Füße stellen, die Kanzlerin und ihre gesamte Entourage abservieren und ein rundum erneuertes Programm mit komplett anderer Führungsmannschaft haben. Das ist nicht in einem Jahr passiert, besonders deshalb nicht, weil die Kanzlerin ja keine Anstalten macht, sich zurückziehen zu wollen. Und selbst wenn, dann wären da immer noch die ganzen Kauders, Altmaiers, Taubers…

Ursprünglichen Post anzeigen 46 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Mannheim sagt ja!“ Rede von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz

Aus Schaden klug geworden. Hoffentlich folgen endlich andere Städte, um der Merkel Einhalt zu gebieten.

Die Morgenzeitung

Am 19.01.2015 veröffentlicht v. Stadt Mannheim

Mit einer berührenden Veranstaltung hat Mannheim am Samstag ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung gesetzt. An der Demonstration durch die Stadt und der anschließenden Kundgebung am alten Messplatz beteiligten sich insgesamt etwa 12.000 Menschen. Der Demonstrationszug zog vom Schloss aus durch die Innenstadt. Vorn dabei waren Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, die Dezernentinnen und Dezernenten sowie die Initiatoren von „Mannheim sagt ja!“ und Vertreter aus der Kommunal-und Landespolitik. Viele Teilnehmer wendeten sich mit Plakaten gegen die Anti-Islam-Bewegung Pediga und warben für Vielfalt und Toleranz.


Mannheim: Oberbürgermeister sendet Hilferuf ans Innenministerium – Gewalttätige junge Marokkaner terrorisieren die Stadt

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wer ist Andreas Frege? Warum ist er interessant?

Ein angeblich sozial eingestellter Typ, der die Aufklärungskampangnen über Krebs unterstützt.

So weit, so gut. Aber wer hätte gedacht, dass sich hinter dem Namen der ausgelutschte Drops CAMPINO steckt? Ja, genau der, der der Merkel in den Arsch gekrochen ist.  Mit anderen Worten: Campino ist ein systemkonformer Systemkritiker geworden. Den Anhänger, „Punker“ zu sein, verdient er nicht mehr. Warum nicht?: Mit Punk hat das nichts zu tun, denn laut Definition handelt es sich bei Punkt um eine Jugendkultur mit Ursprung in den 1970er Jahren, die sich durch ihre rebellische Haltung und ihr nonkonformes Verhalten auszeichnete. Insofern wäre vielleicht eine Änderung des Künstlernamens von Campino in Richtung „Ödypussy-Chewing Gum“ allmählich passender.

Den Nachrichteninhalt habe ich dem Magazin opposition 24 auf https://opposition24.com/campino-der-drops-ist-gelutscht/375115 entnommen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Größte Gefahr für unsere Heimat: ISLAMISIERUNG…Inschallah: Was uns bald ganz konkret bevorsteht

Viel Spass im System

AUSFÜHRLICH UND DETAILLIERT WIRD DER „ISLAM“ UND SEINE „ANHÄNGER“ HIER BEHANDELT.

Islam – Ursprünge und Fakten

Nicht nur Hundebesitzer werden überrascht sein, auch Frauen müssen sich auf einige Änderungen einstellen 

Alle sprechen von Islamisierung. Keine täglichen Nachrichten, bei denen nicht spätestens an zweiter Stelle der Islam auftaucht. Sie denken, das wäre der Höhepunkt? Weit gefehlt.

Hier lesen Sie, was alles noch ganz konkret ansteht:

Von Ihrem Hund über Ihre Weinvorräte bis zu Ihrem Eigentum und Lebensgewohnheiten!

Ein Gastbeitrag von Barbara Köster

Ein Wort an Sie, sehr geehrte Leser und Leserinnen, für den Fall, dass Sie im Islam kein Problem für sich sehen. Ich möchte versuchen, aufzuzeigen, welche Möglichkeiten sich ergeben und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.910 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kaitag am Freitag #76 17.11.2017

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Am TAG-X wird es in den Großstädten schlimmer als in der Hölle sein

Hoffentlich werden die ersten Opfer die sein, die den Familiennachzug fordern und die „Lebensretter“ auf dem Mittelmeer.

Viel Spass im System

Am TAG-X wird es in den Großstädten schlimmer als in der Hölle sein

Die wesensfremden muslimischen Ausländer werden aus den Deutschen Dönerfleisch machen!
– es wird zu millionenfachen Massenvergewaltigungen kommen, grausamste Massaker und Kannibalismus werden in den Großstädten der Normalfall sein!

Noch herrscht in Europa die trügerische „Friede-Freude-Eierkuchen“-Stimmung der dekadenten westlichen Wohlfahrts- und Spaßgesellschaft – doch dies wird sich schon sehr bald schockartig ändern, wenn vollkom-men überraschend die heiße Phase des Dritten Weltkriegs losgeht.

Ausländer Asylanten FeindeOb in Berlin, Hamburg, Dortmund, Frankfurt oder München – in sämtlichen Großstädten Deutschlands und Europas wird sich ab TAG-X unvorstellbar Schreckliches ereignen! Um zu beschreiben, was bevorsteht, dazu bedarf es keiner großen Phantasie, das kann sich jeder, der nur halbwegs gutinformiert ist und etwas Grips im Schädel hat, selber ausdenken.

In schwer bewaffneten Horden werden die art- und wesensfremden Ausländer (in der Mehrzahl muslimischen Glaubens) aus ihren Ghettos ausbrechen, die Kontrolle über die europäischen Großstädte übernehmen und auf bestialische Weise alles ausplündern und niedermachen, was ihnen in den Weg…

Ursprünglichen Post anzeigen 348 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen
%d Bloggern gefällt das: