Trumps brutale Rache an Deutschland: Ja, darf er das? | Jouwatch

An solche Misstöne werden die sich bestimmt nicht erinnern, ist es doch nicht zu derem Vorteil.

deutschland-luege

Donald Trump hat in den letzten Tagen brutal harte, ja verachtungsvolle Worte über Deutschland, die EU und die Zukunft der Nato ausgestoßen. Das hat viele erschüttert. Sie sollten sich freilich bewusst machen, was umgekehrt seit Jahr und Tag von der deutschen Politik und noch mehr von den Medien über Trump zu hören und zu lesen war. Warum eigentlich sollen die USA da noch die deutsche, die europäische Sicherheit garantieren, wenn da so viel Hass über den Atlantik strömt?Von Dr. Andreas UnterbergerEine zufällige Auswahl dessen, was da allein zur Rekrutierung der Trump-Mannschaft, also NACH der Wahl, zu lesen war: „Hardliner“, „Härte nach Trumps Geschmack“, „geplante Regierung lässt manchen Beobachter gruseln“, „Geschäftemacherei“, „politisch unerfahren“, „ahnungslos“, „Hauptsache hart“, „politischer Pitbull“, „keine Ressortkundigkeit“. Über kein Land der Welt wird in diesem Ton, mit dieser Aggressivität berichtet.

Quelle: Trumps brutale Rache an Deutschland: Ja, darf er das? | Jouwatch

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zionisten, Juden, Trump, Putin, Farage, May / Weltweite Erosionen

Was ich in Bezug auf Hitler und Juden schon immer sagte

Passt wie die Faust aufs Auge.

bumi bahagia / Glückliche Erde

Mit äusserster Spannung habe ich eine umfassende Analyse im National Journal gelesen.

Autor Carlos A. V. Equosamicus steigt steil ein:

Bislang verstand man unter „Weltrevolution“ die Schaffung einer Weltregierung unter der es Nationen als ethnische Einheiten nach der Schöpfungsordnung nicht mehr geben sollte. Diese Idee wurde von Juden geboren und sollte als Vehikel dienen, eine menschenfeindliche jüdische Weltherrschaft zu errichten. Die regierenden Weltjuden sollten als „rein gebliebene jüdische Adelsrasse“ über einen menschlichen Mischsumpf [1] ewige Macht erlangen.

.

Er weist auf Spaltungen in den Führungsriegen hin:

Ursprünglichen Post anzeigen 579 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Michael Moore und eine halbe Million Frauen können sich nicht irren – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Solche Frauen haben gegen Trump demonstriert und Soros zahlte:
https://www.facebook.com/euqinum/posts/10209987306177483

deutschland-luege

Kaum war Donald Trump vereidigt, machte sich eine halbe Million Frauen auf den Weg nach Washington, um gegen den neuen Präsidenten zu demonstrieren. Der Women’s March , die größte Massendemo in den USA seit Martin Luther King den „Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit“ anführte, wurde wochenlang sorgfältig geplant und vorbereitet, einschließlich einer opulenten Rednerliste, die weder man noch frau über Nacht aus dem Ärmel schütteln kann.Dennoch wurde in unseren Leitmedien, ARD und ZDF vorneweg, der Eindruck erweckt, die Demo sei eine spontane Reaktion auf die Amtseinführung von Donald Trump. Ganz spontan, quasi über Nacht, wurden das Pussyhat Project ins Leben gerufen und 1,7 Millionen „Muschi-Mützen“ gestrickt, deren symbolische Bedeutung sich nicht jedem sofort erschloss. Ebeno spontan stellten sich 2.000 Busfahrer mit ihren Bussen zur Verfügung, um eine größere Anzahl von Teilnehmern und Teilnehmerinnen nach Washington zu befördern. Es war eine logistische Großaufgabe und Meisterleistung. Alle Achtung! Wenn alles…

Ursprünglichen Post anzeigen 324 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Freiheit für Europa“: EFN Live aus Koblenz – YouTube

Zum Ende der ersten Halbzeit hat Frauke Petry gesprochen. Diese Worte sollten der Frau Merkel zu Denken geben. Aber an dieser „Teflon“-Tante prallt ja alles ab – richtige Stasi-Manier.
Live vom ENF Kongress in Koblenz vom 21.01.2017
https://deutsch.rt.com/live/45597-live-vom-kongress-freiheit-fuer-europa/?spotim_referrer=recirculation

deutschland-luege

Die Fraktion Europa der Nationen und der Freiheit im EU-Parlament lädt alle interessierten Bürger zur Konferenz nach Koblenz. Als Teilnehmer erwarten wir u.a.:

Dr. Frauke Petry, Bundessprecherin der AfD, Mitglied des Sächsischen Landtages

Marine Le Pen, Vorsitzende des Front National, Mitglied des Europaparlaments

Geert Wilders, Vorsitzender der Partij voor de Vrijheit, Mitglied des niederländischen Parlaments

Matteo Salvini, Vorsitzender der Lega Nord, Mitglied des Europäischen Parlament.

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Merkels Götterdämmerung

Und diese eingebildete Frau Merkel meint, den Präsidenten der USA zur Zusammenarbeit auffordern zu können. @realDonaldTrump wir ihr den Weg zur Hühnerfarm schon zeigen. Einen Arschtritt bekommt sie aus den USA. Und ob sie gewählt wird oder doch nicht antritt steht noch in den Sternen. Trump hat sie noch nicht in die Mangel genommen.
Heute war in Konlenz ein Treffen derer, die für ihre Nation in Europa eintreten. Frau Petry hat ihr im letzten Teil meiner Aufzeichnung ihre Arbeit gegen den Bürger aufgezeigt. Der Link dazu :Live vom ENF Kongress in Koblenz vom 21.01.2017
https://deutsch.rt.com/live/45597-live-vom-kongress-freiheit-fuer-europa/?spotim_referrer=recirculation

deutschland-luege

Die Amtseinführung von Trump war ein Zeichen für die Bürger in Europa und für Deutschland und für die Welt. Es war ein Zeichen für die Völker dieser Welt. Auf Ihre Kultur und Geschichte stolz zu sein, Frau Merkel wird es nicht gerne gehört haben.  Nur 4 Stunden nach seiner Vereidigung hat Trump die Klimalüge in die Tonne gekloppt und Obama Care, er will etwas besseres machen, für jeden US Bürger soll es eine Krankenversicherung geben, aber billiger und besser… Die USA unterstützen nun nicht mehr die Klimalüge.
Trump hat angekündigt, nur die USA zählt für ihn und seine Regierung, auch das sieht Frau Merkel für Deutschland ganz anders. Die USA spielen nicht mehr den Weltpolizisten, die USA stellen keine Truppen mehr um die Grenzen anderer Länder zu garantieren. Die USA werden ab sofort Ihre Grenzen schützen. Trump kündigte auch an, den islamischen Terror auszurotten. Die USA zu modernisieren und zu renovieren.Was…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.302 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Es reicht, gnädige Frau!“ Eine Ansprache an Angela Merkel

Die DDR-Landpommeranze verwirklicht das Ziel der DDR: die BRD zu vernichten.

philosophia perennis

Ein Gastbeitrag von altmod *

Warum verachte ich Sie nur, Frau Merkel?

Warum halten viele Sie für die Verkörperung des missgünstigsten Geschicks, das man sich für unser Land vorstellen konnte? Für eine Zerstörerin all dessen, was vielen von uns nicht nur im politischen Leben heilig war und ist.

Ich will es Ihnen hier einmal deutlich sagen:

Sie waren eine Neuheit in der bundesdeutschen Politik, als Sie ausgerechnet aus ihrem bis dahin eher verdrucksten Politikdasein auftauchten, als sich Kohl, Schäuble und fast die ganze Führungsmannschaft der CDU in der unseligen Schwarzgeldaffäre auf lange Sicht kompromittiert hatten (mit gehässiger Nachhilfe durch die linksgestrickten Informationsmedien).

Gerade als der deutsche Michel geglaubt hatte, sein Geschick in die Hände der sozialistisch-kommunistisch geprägten Kamerilla von Rot-Grün legen zu müssen, haben Sie sich mit einem perfiden Verrat an ihrem einstmaligen Gönner und Mentor Helmut Kohl den Heuschrecken in den Medien und sonstigen linken Kooperativen angedient.

Und so…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.818 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wie die Staatssender ARD und ZDF durch Nachrichtenauswahl und Nachrichtenunterdrückung Propaganda machen

Die Propagandaschau

ard_logoIn ihrem Kampf um die Meinungshoheit und im Bestreben, das Denken der Öffentlichkeit im Sinne der Regierung zu manipulieren, greifen „Journalisten“ der Mainstreammedien – vorneweg ARD und ZDF – immer wieder zu dem Argument, dass jene, die sich Abseits der „Leitmedien“ informierten, in Filterblasen leben würden.

Das ist zwar nicht grundsätzlich falsch, denn nur eine Minderheit der Bürger informiert sich breit gestreut und aus unterschiedlichsten Quellen, aber die Protagonisten des staatstragenden Mainstreams blenden gleichzeitig die Tatsache aus, dass sie selbst in einer Filterblase leben, die sie sich aus Opportunismus und ideologischer Verblendung selbst konstruieren.

Ursprünglichen Post anzeigen 833 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen