Journalistischer Staatsverrat?

Lieber Leser,

Sie haben bei RP ONLINE einen Leserkommentar mit folgendem Text verfasst:

DDR2.0 kann ich dazu nur sagen. Ein Staat, der solche Maßnahmen nötig hat, steht entweder kurz vor einer Kriegsaufnahme, einem Umsturz oder einer feindlichen Machtübernahme durch ein anderes Land. Oder sind wir doch kein Land sondern eine eingetragene Firma, dessen Leiter Gauck ist? Siehe auch: „L Eingetragener Firmenname Bundesrepublik Deutschland
W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil BRD
L D-U-N-S® Nummer 341611478
L Geschäftssitz Platz der Republik 1
L Postleitzahl 11011
L Postalische Stadt Berlin
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0302270
W Fax Nummer 03022736740
W Name Hauptverantwortlicher Joachim Gauck
W Tätigkeit (SIC) 9199“
https://www.upik.de/e5c99725f73564db6b347ca0902698f1/upik_datensatz.cgi?view=1&senden=Weiter&id=1&crypt=e3c979fbc3b82d0f7b64739929ce6237&code=228bl
Ist es also doch wahr, dass die sogenannte Wiedervereinigung nicht rechtmäßig, sondern eine Anexxion war? Denn ein Staat kann sich nur durch einen Volksentscheid auflösen. Dieser hat aber nie stattgefunden. Was wir in den Sendungen sahen, war eine organisierte Massenflucht. Upps, jetzt hab ich ein Staatsgeheimnis verraten. Werde ich jetzt auch angeklagt? Ich warte darauf.

Damit der Kommentar erscheint, müssen Sie die Veröffentlichung mit einem Klick auf diesen Link bestätigen: Kommentar veröffentlichen Wenn Sie doch nicht möchten, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird, können Sie diese Mail einfach ignorieren.

Viele Grüße
Ihr RP ONLINE-Team

Und wie es aussieht hat man am Freitag vormittag schon den „Bombenlegern“ auf die Finger gehauen.

>http://www.polenum.com/politik_energie_umwelt_meinung/netzpolitik-org-ermittlungen-gegen-blog-im-eilverfahren-eingestellt-maassen-range-geheimdienste-generalbundesanwalt/

Und nocheinmal zur Erinnerung aus dem Firmenregister: L Eingetragener Firmenname Bundesrepublik Deutschland
W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil BRD

Land/Sitz des Unternehmens Germany

Also heißt es mit anderen Worten, Deutschland in den Grenzen von vor 1915 hat nie aufgehört zu existieren.

Mein Appell an #netzpolitik.org Bitte machen Sie so weiter. Werden Sie nicht systemrelevant wie #Springer, #Mohn, #Bertelsmann oder #Du_pont Verlag.

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Journalistischer Staatsverrat?

  1. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s