Flammenwerfer-Posting: Mutter von Hassposter attackiert Aktivisten – Hass im Netz – derStandard.at › Web

Österreich sollte sich überlegen, ob man so einer Gesinnungsdiktatur überhaupt Platz einräumen darf. Auf die Gestapo folgte im letzten Jahrhundert die Stasi und hat ihre Fortsetzung bei den selbsternannten Rauchersheriffs und jetzt die „Hass“-Posterjäger. Wann werde ich angezeigt, wenn ich auf dem Postamt einen Neger anschaue während ich eine Briefmarke abschleck.

Der 17-jährige Oberösterreicher habe „niemandem Leid zugefügt“, so seine Mutter in einem Interview

Quelle: Flammenwerfer-Posting: Mutter von Hassposter attackiert Aktivisten – Hass im Netz – derStandard.at › Web

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s