Asylkrise: Niedersachsens Kommunen laufen am Limit – Kollaps wird befürchtet

Am Gescheitesten wäre es gewesen, man hätte den ganzen Humbug von Aufnahme und Aufnahmelager gelassen. Einfach einreisen lassen und sich selbst überlassen. Bald schon hätten die gemerkt, dass bei uns weder Honig noch Milch fließen und sie sich selbst kümmern müssen. Dies hätte eventuell die Kriminalitätsrate wegen Eigentumsdelikten ansteigen lassen, wäre aber mit der Zeit beherrschbar gewesen. Schnell wären die wieder heim gekehrt.

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s