Dumpfbacken, Brandstifter, Pack. Sprüche führender Politiker gegen das eigene Volk. Wovor haben sie Angst?

Die Brunnenvergifter in der Führungsetage der Regierung in Deutschland hatten über Weihnachten vermutlich Ehestreit (oder ist denen das Geld ausgegangen, weil sie ihre Meinung an die Springer-Presse verkaufen mussten?). Anders ist nicht zu erklären, wie man solch geistige Ergüsse ohne nachzudenken von sich geben kann.
Als in Berlin ein schwangeres Mädchen von ihrem islamischen Freund erstochen und verbrannt wurde (Nichtmal im Dschungel macht man das mit Frauen), hat sich kein Bundes-Politiker erregt (aufgeregt). Als aber dieser Tage Böller ohne Schaden anzurichten gegen Fremdenunterkünfte geworfen wurden, regt sich die gesamte Regierung auf. Wer sagt eigentlich, dass die von Rechten geworfen wurden? Vielleicht haben dies die Antifanten getan, weil es denen zu ruhig um die Rechten wurde und sie Benzin ins Feuer werfen wollten, um die Sache am Kochen zu halten? Einiges spricht dafür. Denn es kam niemand zu Schaden.
Die Weihnachtsansprache vom BP Gauck war auch so eine Gaukelei. Da dankte er zwar den vielen Freiwilligen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise, bemwerkte aber auch dazu „Wir haben unglaubliches geleistet“
Wer ist „Wir“? Was hat er getan? Richtig. Er hat geholfen, dem Staat Gelder einzusparen. Wie das? Man stelle sich vor, diese Helfer müssten zumindest den Mindestlohn bekommen. Der Schäuble würde mit dem Rollwagen tagelang im Kreis fahren. Für die „Dumpfbacken“ Geld ausgeben? Denn Dumpfbacken hat er all jene genannt, die Kritik an dem Asylchaos ausüben. Aber es ist in der Bunten Republik Deutschland schon beängstigend, dass die Meinungsfreiheit eingeschränkt ist und alle Kritiker in die rechte Ecke gestellt werden. Dabei war es bis jetzt doch immer so, dass die CDU/CSU für sich proklamierte, dass es rechts vorbei an denen nicht geht. Nun frage ich mich, wer jetzt hier die Nazis sind?

Von Thomas Böhm (Journalistenwatch) habe ich heute Morgen einen bemerkenswerten Artikel gelesen:

„Das Fest der Liebe ist noch nicht zu Ende, der Weihnachtsbraten noch nicht verdaut, da gackern unser Politiker schon wieder wie die aufgescheuchten Hühner durch den Medienstall, als ob der blaue Fuchs sie jagen würde.

Sie haben alle Angst, dass ihnen bei den kommenden Landtagswahlen und der nächsten Bundestagswahl von der AfD die Federn gerupft werden und ihre faulen Eier, die sie gelegt haben, um die Bürger zu vergiften, platzen, bevor sie in die Pfanne kommen.

Eines aber ist höchst bedenklich. Das sprachliche, also intellektuelle Niveau unserer hoch dotierten Staatsdiener ist dermaßen tiefgesunken, dass es allerhöchstens einer Jauchegrube würdig ist.

Wolfgang Schäuble (73, CDU) teilt gegen die Alternative für Deutschland (AfD) aus!

Der Bundesfinanzminister mahnte im Interview mit BILD am SONNTAG, dass es das beste Rezept seiner Partei gegen die AfD sei, wenn „wir die Sorgen der Bürger lösen und nicht die Parolen der Dumpfbacken noch übertönen“… „http://www.bild.de/politik/inland/wolfgang-schaeuble/schaeuble-bezeichnet-afd-als-dumpfbacken-43929068.bild.html

Der Packsager (Anm. von mir) Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat rechte Parteien für Übergriffe auf Asylbewerber mitverantwortlich gemacht. Wie gefährlich es sei, „mit dem Flüchtlingsthema auf Stimmenfang zu gehen, das zeigt der starke Anstieg rechter Gewalt in Deutschland“, sagte Steinmeier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Er sprach von „geistiger Brandstiftung“.

Steinmeier forderte, sich solchem Verhalten „mit aller Vehemenz“ entgegenzustellen. Entschlossen gegen Hassbotschaften im Internet vorzugehen, sei eine wichtige Antwort auf die Gefahr von rechts. Er nannte aber betreffende Organisationen nicht beim Namen. Eine von Justizminister Heiko Maas (SPD) eingesetzte „Task Force“, die gegen Hassbotschaften im Internet vorgeht, sei „eine wichtige Antwort auf die Gefahr von rechts“, fügte der Außenminister hinzu…
http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/steinmeier-geistige-brandstifter-an-angriffen-auf-fluechtlinge-mitschuldig-13984510.html

Man muss um die Gesundheit der AfD-Wahlkämpfer fürchten, wenn jetzt schon auf so widerliche Art gehetzt und weiter angestachelt wird. Die Antifa-Schläger sind bereits aus ihren Startlöchern gekrochen, haben schon ein wenig gezündelt und warten nur noch auf die richtigen Regierungsanweisungen, wenn Wahlfälschungen nicht ausreichen sollten. Sie werden für Merkel, Schäuble, Steinmeier, Gabriel, Maas & Co die Drecksarbeit erledigen und sich dann in den Teppich einrollen, der den Islamisierern ausgebreitet wird.

Wenn hier also jemand als Dumpfbacken und geistige Brandstifter bezeichnet werden kann, dann sind es unsere unverantwortlichen Politiker!

Trotz Gefahr in Verzug heißt es: Ruhe bewahren und den politischen Gegner argumentativ und mit Fakten in die linke Ecke, aus der er einst geschlichen ist, zurückzudrängen.

Vorteilhaft ist, dass viele Politiker sich selbst als Vollidioten entlarven. Wie zum Beispiel Walter Steinmeier:

Steinmeier warnte aber davor, „Flüchtlinge mit mutmaßlichen Terroristen in einen Topf zu werfen“. Die Mehrzahl der Attentäter komme aus Europa selbst, sagte er mit Blick auf jüngste Anschläge vor allem in Frankreich…
http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/steinmeier-geistige-brandstifter-an-angriffen-auf-fluechtlinge-mitschuldig-13984510.html

So, so, die Mehrzahl der Attentäter kommt also aus Europa. Haben die Islam-Killer auch alle europäische Namen?

Und müssen wir uns nicht dennoch Sorgen machen? Bei drei Millionen so genannter Flüchtlinge, würden selbst 10 ooo Attentäter natürlich nicht die Mehrzahl bilden.

Aber Europa würde dann nicht mehr stehen.“
Quelle: http://journalistenwatch.com/cms/dumpfbacken-und-geistige-brandstifter/

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s