Flüchtlinge mit falschen Versprechen angelockt: Willkommenskultur oder geplante Masseneinwanderung?

Es geht auch darum, wie lange Merkel noch ihr Unwesen treibt. Dazu habe ich folgende Stellungnahme per Mail erhalten: „Der perfekt integrierten Einser-Schülerin Reem (aus Palestina/sicher kein sicheres Herkunftsland), sagt sie noch vor ein paar Monaten dass „wir leider nicht alle hier aufnehmen können.“ Die CDU besteht jahrzehntelang darauf, dass “ Deutschland kein Einwanderungsland“ sei und dann -plötzlich, ohne die Wähler zu berücksichtigen- macht Merkel wieder eine ihrer Volten und macht nun -genauso störrisch wie vorher- das Gegenteil von dem, was der Wähler von ihr erwarten konnte.

Erst die „Energiewende“, raus aus dem Atomausstieg, den Schröder mit den Energiekonzernen mühsam ausgehandelt hatte. Ein Kompromiss, bei dem die Energiekonzerne noch Geld für den Rückbau gehabt hätten. Nach Merkels „Wende“ frohlockten die Konzerne kurzfristig, dann nach Fukoshima, die nächste „Wende“, diesmal rückwärts in den Ausstieg. Ohne vernünftigen Plan. Mit der für alle Steuerzahler teuer zu bezahlenden Rückbau-Last, die die Konzerne auf die Allgemeinheit verlagern werden. Merkel sei Dank!

Nächste Wende : Griechenland-„Rettung“ Wie die Streiks zeigen, ist nichts gerettet. Auch hier fehlt der Plan und das Augenmaß. Während Reeder immernoch keine Steuern zahlen, werden die Renten für alle (auch die ganz kleinen) gekürzt. Und die Kredite „platzen“ erst in vielen Jahren, wenn klar wird, dass Griechenland diese Schulden nie zurückzahlen kann. Dann werden unsere Kinder/Enkel für Merkels Schulden aufkommen müssen…..und für den Rückbau der Atomkraftwerke…..und für die misslungene Integration. Das BaMF hat keinen Überblick, WER da aufgenommen wurde (und zeigt auf seiner Webside nur 450.000 bis Dezember, weil nur so viele Anträge entgegengenommen wurden….DeMaiziere spricht von 1,1 Millionen. Mal heißt es, die Hälfte sind Syrer, aber wie viele haben sich einen syrischen Pass in der Türkei gekauft? Viele kommen ganz ohne Papiere. Dabei kann man doch auch einen Führerschein oder Schulzeugnisse auf die Flucht mitnehmen, falls man keinen Pass mehr hat. Im Januar kommen hauptsächlich Marokkaner (aus einen klassisches Urlaubsland für Deutsche!) und Algerier . Da blickt doch keiner mehr durch! Wie viele der Neu-Ankömmlinge sind tatsächlich Flüchtlinge, also Menschen, die fliehen MUSSTEN, um ihr Leben zu retten ? Wer weiß das? Wer nennt mal echte Zahlen?

Wir werden mehr Polizei, mehr Beamte, mehr Lehrer, mehr Wohnungen, mehr…..mehr……mehr brauchen und nur ein Bruchteil der Neubürger wird Steuern zahlen können. Wo sollen die Millionen Arbeitsplätze entstehen??? Im Digitalen Zeitalter, wo man damit rechnet, dass Millionen Arbeitsplätze wegfallen. 1 Million ist schon hier und muss „durchgefüttert“ werden, eine weitere Million wird in diesem Jahr zu uns kommen, denn so schnell ist dieser Zustrom nicht mehr zu stoppen…Das wird sehr teuer. Viele Milliarden Steuergelder werden benötigt, da reichen die „Überschüsse“ nicht. Außerdem hätten wir diese Überschüsse auch benötigt, um z.B. Krankenhaus-Hygiene zu finanzieren, damit nicht jährlich Zehntausend und mehr Bundesbürger an VERMEIDBAREN Krankenhaus-Infektionen sterben. Und nur jeder zweite Sterbende hat Zugang zu Palliativmedizin! Aus Geldmangel im System! Ein Armutszeugnis für diese Regierung, die nicht weiß, wo ihre Prioritäten wirklich sind.

Deshalb ist Merkel auf ganzer Linie gescheitert und es ist nur eine Frage, wann sie gehen muss und wer sie ersetzt.“

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s