Barbara W.-H.´s Kampf für Facebook-Nutzer – und gegen Zensur

Heinko Maas scheint sich in der Rolle eines neuen Überwachungsdirektor einer neuen Stasi a´la DDR 2.0 recht wohl zu fühlen. Mit den Frauen Merkel und Kahane hat er ja ausgiebige Einblicke und Erfahrungsberater an seiner Seite. Denk ich an Merkel´s Deutschland in der Nacht, bin ich um meinen Schlaf gebracht.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Von tapferen Frauen und feigen Männern

Es ist seit ewigen Zeiten so: Wenn es ums Ganze geht, sieht man tapfere Frauen in vorderster Front – ob in der Antike oder in der Neuzeit, starke Frauen beeindrucken den politischen Diskurs, während Männer der geistigen Konfrontation ausweichen und lieber zu den Waffen, also zur Gewalt, greifen.

Geist schlägt Gewalt

Barbara W.-H. ist eine solche Frau. Wenn es die politische Lage fordert, tritt sie wortstark auf und läßt sich auch nicht unterkriegen oder gar verbiegen. Und läßt sich schon gar nicht von „Sperrungen“ des Facebooks beeindrucken. Wir hatten schon öfter Zeugnisse ihrer Durchschlagskraft, die zum Nachdenken anregen – und die politische Klasse herausfordern. Motto: „Geist schlägt Gewalt“. Hier ein typisches Beispiel:

Ursprünglichen Post anzeigen 1.025 weitere Wörter

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s