Putin am 20.10.2016 vor dem Scharfrichter-Tribunal Merkel und Holland mit Chefankläger Poroschenko

Putin am 20.10. zu Gast in Berlin. Oder soll ich sagen: Zum „Rapport vor dem Standgericht Deutschland/Frankreich“? Als Kronzeuge war der Präsident der Ukraine geladen – dem Herrn Assad konnte man leider nicht habhaft werden.

Schon im Vorfeld warteten die Mainstream – Medien mit Forderungen gegen über Herrn Putin auf und Politiker gaben ihre geistigen Ergüsse zum Besten. Ich brauchte also nur noch auf die schlussendliche Pressekonferenz warten. Und dann erschien sie, sichtlich zerknirscht und wie eine beleidigte Diva im Gefolge von Poroschenko und Hollande – sie, Frau Merkel. Letztendlich musste sie dann eingestehen, dass sie im Falle der Krim und der Ost-Ukraine keinen Erfolg zu verzeichnen hatte. Dafür trumpfte sie aber wegen Syrien auf, versteigerte sich in unrealistische Strafmaßnahmen, sollte der Angeklagte nicht nach ihrer Pfeife tanzen. Das tat er, der Herr Putin, aber nicht. Aus reinem Kalkül verlängerte er nur den Waffenfrieden in Aleppo bis heute, dem 21.10.2016. Das Kalkül schaut so aus: Heute Vormittag passierte ein russischer Flottenverband den Ärmelkanal mit Ziel Mittelmeer. Ab der Biscaya kann der Flottenverband dem bereits vor Syrien eingetroffenem Flugzeugträger Schutz bieten.

Nun warte ich auf den Tag, an dem die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate sowie die gesamte arabische Halbinsel wegen dem Jemen – Konflikt sanktioniert werden. Auch Israel muss wegen seiner Siedlungspolitik entsprechend abgestraft werden. Ebenso muss die Türkei sanktioniert werden, weil sie die Feuerpause in Syrien ausnutzte und kurdische Stellungen bombardierte. Es gab 200 Opfer- Wo sind da die Bemühungen der EU und insbesondere der Frau Merkel? Siehe aber auch die Rolle der UNO in diesem Konflikt: https://www.youtube.com/watch?v=aKvIf_ghUls .Warum berichtet die westliche Presse darüber nicht? Klare Worte von Alfred Marder ab 2:56. Welche Rolle auch insbesondere ZDF und ARD spielen, sieht man in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=a6-N8m5oXHw . Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es ins Deutsche übersetzte Material der UNO ist.

Schlussendlich bleibt als Fazit: Was für eine verlogene Politikermischpoke hockt da in Berlin? An Scheinheiligkeit ist sie nicht zu überbieten. Gott sei Dank, haben das einige EU – Länder schon begriffen und wehren sich gegen weitere Sanktionen gegen Russland. Da schwillt der Merkel der Kamm.

 

11880414_1485055331806274_5803698101080758130_n

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter EU, Medien, Politik, Uncategorized, USA, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s