Warum Putin und Trump verhasst sind in Deutschland. Beide wollen die Globalisierung nicht. Schützen Ihre Völker vor den Milliardären.

deutschland-luege

Während vordergründig über Protektionismus und Freihandel gestritten wird, steuert die Weltwirtschaft auf einen tiefgreifenden Wandel zu. Die Ära der Globalisierung geht zuende. Liegt darin eine Chance?Der böse Bube der Weltwirtschaft ist in diesen Tagen leicht zu identifizieren. Er droht seinen wichtigsten Handelspartnern mit Zollbarrieren, plant Buy-American-Klauseln, beklagt sich über den „Diebstahl amerikanischen Wohlstands“, und seine Berater brüten über einer „Grenzausgleichssteuer“, die Importe in die USA generell erschweren soll. Mit seinen protektionistischen Plänen gilt US-Präsident Donald Trump allenthalben als größte Gefahr für die globalisierte Wirtschaft.

Quelle: Politik in den Zeiten der Deglobalisierung | Telepolis

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über heintirol

Politisch Interessent. Lese viele deutschsprachige Zeitungen Online-Artikel und kommentiere. Zudem Koche ich gern Rezepte nach und stelle Sie ins Internet
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s